top of page
Suche

Red Dot Award für Smartrotationsmodul SREH-50 von Afag

Ausgezeichnet für Design und Innovation


Afag hat sich auf wegweisende Lösungen fürs Zuführen und Handhaben spezialisiert. Die Innovationskraft des Unternehmens wurde dieses Jahr mit dem Red Dot Award für das Smartrotationsmodul SREH-50-IOL gewürdigt.


14.06.2023 – Unternehmen und Designstudios aus aller Welt haben sich einmal mehr dem fachlichen Urteil der internationalen Red Dot-Jury gestellt. In einem mehrtägigen Evaluierungsprozess begutachteten die Juroren die Einreichungen eingehend und beurteilten sie unter anderem nach Designqualität sowie Innovationsgrad. Das Smartrotationsmodul SREH-50-IOL von Afag konnte die Jury überzeugen und wurde als Red Dot Winner in der Kategorie Product Design ausgezeichnet. Neben der guten Adaptabilität und Vielseitigkeit bewerte die Jury auch die Kompatibilität der Einheit als überaus positiv, da sie gewährleistet, dass sich das Modul für ganz unterschiedliche Umgebungen konfigurieren lässt.


Das Smartrotationsmodul SREH-50-IOL mit integriertem Regler und IO-Link-Schnittstelle (Portklasse B) bietet eine maximale Kommunikationsgeschwindigkeit von 230,4 Kilobaud. Der Clou: Weil kein externer Regler erforderlich ist, spart der Anwender Platz im Schaltschrank und benötigt nur ein Verbindungskabel, das sowohl die Spannungsversorgung als auch den Signalaustausch übernimmt. Über einen externen IO-Link-Master sind alle Busprotokolle verfügbar.


Dank seines spielfreien Getriebes besitzt das Smartrotationsmodul SREH-50-IOL ein kontinuierliches Haltemoment bei einer kompakten Baugröße von 50 × 50 × 75 Millimetern. Zudem erlaubt es eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit von ± 0,015 Grad. Das Rotationsmodul ist frei programmierbar, auch unendliches Drehen ist möglich. Für eine 180-Grad-Drehbewegung benötigt die Komponente nur 80 Millisekunden.


Sie haben Interesse an der Meldung? Die Word-Datei und das hochaufgelöste Bildmaterial finden Sie hier zum Download.

12 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


Archiv

Unternehmen

bottom of page