top of page
Suche

Ewellix erweitert CASM-Baureihe:

Neue Aktuatoren für mobile Anwendungen


Schweinfurt, 11.07.2023 Ewellix stellt eine neue Generation elektromechanischer Aktuatoren mit einer Hubkraft von drei bis 15 Tonnen vor. Der Lineartechnikspezialist aus Schweinfurt hat die neuen Vertreter der CASM-Reihe speziell für mobile Anwendungen in der Landwirtschaft oder der Baubranche konzipiert. Die Komponenten verbinden eine hohe Leistungsdichte mit Energieeffizienz. Anwender profitieren zudem von der hohen Wiederholgenauigkeit bei Positionierung und Bewegung.

Die neue Produktgeneration basiert auf dem robusten und modularen Aufbau der zuverlässigen CASM-Serie. Ihr kompakteres Design, ein breites Angebot an Endbefestigungen und ein jetzt noch effizienteres Motorpaket mit unterschiedlichen IP-Schutzarten macht sie zur idealen Lösung für raue Off-Highway-Umgebungen. Der bewährte CASM-100 bietet eine Spitzenleistung von zehn Kilowatt bei einem schmalen Querschnitt der Lineareinheit von 105 x 105 Millimetern. Der neue Aktuator mit einer Hubkraft von drei Tonnen erreicht eine Spitzenleistung von 3,6 Kilowatt bei einem Querschnitt von 80 x 80 Millimetern. Sogar 17 Kilowatt bei Dimensionen vom 130 x130 Millimetern leistet der 15-Tonnen-Aktuator. Bei der Entwicklung der neuen Komponenten nahm Ewellix Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer und minimalen Wartungsaufwand in den Fokus. Abhängig von der Konfiguration erreichen die Aktuatoren maximale Geschwindigkeiten von bis zu 300 Millimetern pro Sekunde bei Beschleunigungen von bis zu sechs Metern pro Sekunde und maximalen Hublängen von zwei Metern.


Flexibler mit modularem Aufbau

Mit der modularen Bauweise sind Konstrukteure und OEMs zudem flexibler. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Kugel- oder Rollengewindetrieben, verschiedenen Hochleistungsmotoren sowie Parallel- oder Inlinegetrieben. Der Kunde kann die Basiskomponenten seines Aktuators der Aufgabe entsprechend konfigurieren. Das schließt auch Anbauteile wie T-Bar, Schwenk- und hintere Befestigung mit ein, die den Aktuator mit den beweglichen Teilen der mobilen oder geländegängigen Maschinen verbinden.


„Unsere neue Generation elektrischer Aktuatoren bietet Anwendern die Möglichkeit, innovative und maßgeschneiderte lineare Bewegungslösungen für mobile Maschinen zu entwickeln“, erklärtKirk Martin, Vertriebsleiter für mobile Maschinen bei Ewellix. „Unser Adaptermodulmit standardisierter Schnittstelle erlaubt beispielsweise den direkten Anschluss fast aller Antriebsmotoren an die meisten Getriebetypen. Da außerdem in allen Produktpaketen Basiskomponenten wie Dichtungen, Schrauben und Halbkupplungen standardmäßig enthalten sind, ist es für den Kunden spielend einfach, die Komponente einzurichten, anzuschließen und loszulegen.“


Unterstützung beim Fluid Power Replacement

Mit den neuen Aktuatoren bietet Ewellix weitere saubere, zuverlässige und effiziente Systeme, die einfach zu installieren sind, niedrige Betriebskosten verursachen und Erstausrüstern den Übergang von hydraulischen zu elektromechanischen Bewegungssystemen erleichtern. Der CASM-Aktuator lässt sich mit einerZentrifugalbremse, einer Sicherheitsmutter und einer elektromechanischen Motorbremse ausstatten und kann so für eine Vielzahl von Aufgaben sicher eingesetzt werden.


Wie bei allen Produkten von Ewellix unterstützt ein umfassender technischer Service und Kundendienst Anwender auch bei den neuen Aktuatoren. Zudem bietet das Unternehmen mit Aktuator Select einen einfach zu bedienenden Online-Produktkonfigurator, der unter www.ewellix.com/de/product-selectors/actuator-select-de zur kostenlosen Nutzung bereit steht.


Sie haben Interesse an der Meldung? Die Word-Datei und das hochaufgelöste Bildmaterial finden Sie hier zum Download.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Archiv

Unternehmen

bottom of page