top of page
Suche

BEUMER Group: Start-up Codept gewinnt neuen Kunden in Großbritannien

Partner für mehr Wachstum


Codept, der Spezialist für Logistikintegrationen, hat mit Kammac Limited einen neuen Kunden in UK gewonnen. Der Fulfillment-Dienstleister betreibt bereits mehr als zehn Lagerstandorte und plant, auf das Doppelte zu expandieren. Damit zählt das Unternehmen zu den am schnellsten wachsenden Anbietern der Branche. Um seine B2B und neuen D2C-E-Commerce-Kunden schneller anzubinden und dem Markt eine robuste, skalierbare Integrationslösung zur Verfügung zu stellen, nutzt Kammac die cloud-basierte Integrationsplattform von Codept.


„Kammac passt perfekt zu den Logistikdienstleistern, die wir in Großbritannien betreuen", sagt Felix Ostwald, Mitbegründer von Codept. „Sein Know-how und seine Erfahrung zeigt das Unternehmen durch schnelles Wachstum. Kammacs Investitionen im aufstrebenden Direct-to-Consumer-(D2C) Markt unterstreichen sein Kommitment diesem Markt gegenüber noch mehr.“


Über seine skalierbare Integrationsplattform verbindet Codept Online-Händler nahtlos mit der Welt der Logistikdienstleister. Logistiker binden schnell und mühelos ihre neuen Händlerkunden an und vereinfachen zudem ihre Integrationsprozesse – alles über eine einzige Verbindung. Mit seiner leistungsstarken und intuitiven All-in-One-Plattform reduziert Codept den IT-Aufwand für die Händler-Integration um bis zu 80 Prozent. Auf Basis dieser verlässlichen Lösung können Logistikdienstleister unmittelbar mit dem Fulfillment beginnen. E-Tailer hingegen können sich darauf verlassen, dass die Bestellungen zuverlässig und zeitnah bearbeitet und geliefert werden. Sie können sich so ganz auf das Verkaufen konzentrieren. „Nach nur einmaliger Anbindung verschlanken wir die Integrationsprozesse der Kunden. Kosten und Laufzeiten werden optimiert”, erklärt Codept‘s weiterer Mitbegründer Jonas Grunwald. „Unsere Plattform schließt die Lücke zwischen ERP, WMS und Shopsystemen für reibungslose Prozesse.“


Mit der Integrationsplattform von Codept kann Kammac Händler doppelt so schnell integrieren und die IT-Kosten um bis zu 80 Prozent senken. Auch der Fulfillment-Prozess wird deutlich optimiert. Ged Carabini, COO von Kammac, erklärt: „Wir wachsen insbesondere auch im Direct-to-Consumer-(D2C) Markt sehr schnell. Codept bietet hier die ideale Plattform, um uns in diesem Wachstum zu unterstützen.


Mit Unterstützung der BEUMER Group konnte das Start-up mit seiner Plattform seit seiner Gründung durch Felix Ostwald und Jonas Grunwald ein enormes Wachstum verbuchen. Beide Gründer führen seitdem gemeinsam die Geschäfte. Codept hat sich vom Anbieter einer Plattform zum Technologiepartner für E-Commerce-Unternehmen, Logistiker, Shop- und ERP-Systeme sowie WMS entwickelt.


Sie haben Interesse an der Meldung? Die Word-Datei und das hochaufgelöste Bildmaterial finden Sie hier zum Download.

12 Ansichten0 Kommentare

Comments


Archiv

Unternehmen

bottom of page