Suche

BEUMER Group auf der POWTECH: Optimal ausgelegt

Auf der POWTECH (27. bis 29. September in Nürnberg) zeigt die BEUMER Group ihre Kompetenz beim Fördern, Verladen, Abfüllen, Palettieren und Verpacken von Baustoffen, Zement und (petro-)chemischen Produkten. Als Systemlieferant für komplette Hochleistungs-Verpackungslinien legt der Anbieter die Leistung der einzelnen Maschinen und Komponenten optimal aus. Die BEUMER Group hat die paletpac-Baureihe zur Palettierung und die Stretchhauben-Verpackungsmaschine BEUMER stretch hood überarbeitet: Ihre modulare Bauweise reduziert die Anzahl der Bauteile. Das hat entscheidenden Einfluss etwa auf Ersatzteile oder Lieferzeiten. Der Hersteller testet die Module stellt sie individuell und kundenbezogen zusammen.

Zum Produktportfolio der BEUMER Group in der Fördertechnik gehören Überlandförderer und Pipe Conveyor. Mit diesen können Anwender unterschiedliche Schüttgüter auch über lange Strecken und über oft unwegsames Gelände transportieren. Mit ihren großen Steigungswinkeln und engen Kurvenradien kann die Streckenführung der Förderer an die jeweilige Aufgabenstellung und Topografie angepasst werden.

Für den vertikalen Transport, beispielsweise zum Vorwärmerturm, zur Mühlen- oder Silobeschickung, liefert BEUMER Hochleistungs-Gurtbecherwerke. Förderhöhen von bis zu 200 Meter sind hier möglich. Spezielle Hochleistungsgurte sowie gurtschonende Einrichtungen sorgen für eine lange Lebensdauer und hohe Verfügbarkeit der Becherwerke.

Für Hochleistungs-Verpackungslinien in der chemischen und petrochemischen Industrie hat die BEUMER Group die hocheffiziente Form-Fill-Seal-Anlage BEUMER fillpac FFS im Programm. Diese formt bis zu 2.800 Säcke pro Stunde aus vorgefertigten PE-Schlauchfolien und befüllt sie mit dem Kundenprodukt. Der Kunde kann entsprechend seiner Anforderung eine passende Maschinenleistungsklasse aus dieser Produktfamilie auswählen.

Abhängig vom Gebinde bietet die BEUMER Group verschiedene Palettierlösungen an – zum Beispiel den BEUMER paletpac für abgesacktes Schüttgut. Je nach Produktanforderung ist er mit einer Klammer- oder Doppelbanddrehvorrichtung ausgestattet, die die Säcke schnell und formstabil in die geforderte Position bringt. Die BEUMER Group hat diese Palettierer-Baureihe nicht nur robust gestaltet, sondern auch komplett überarbeitet: Mit der neuen modularen Bauweise sind in allen Anlagen nun gleiche oder ähnliche Komponenten und Module verbaut, und – wo immer machbar – hat der Systemanbieter eine möglichst gleiche Bauweise umgesetzt. Zudem ist die Anzahl der Bauteile geringer. Das reduziert die Anzahl der Ersatzteile und beschleunigt deren Lieferzeiten. Die Module werden individuell und kundenbezogen zusammengestellt, intern getestet und vor Ort montiert. Das spart Zeit und Kosten.

Um Produkte in speziellen Säcken, Fässern, Kanistern, Kartons oder Eimern zu palettieren, liefert die BEUMER Group den platzsparenden Knickarmroboter BEUMER robotpac.

Die auf Paletten exakt gestapelten Gebinde können anschließend in die nachgelagerte Verpackungsanlage den BEUMER stretch hood gefördert werden. Auch dieser wird in modularer Bauweise hergestellt und bietet damit die gleichen Vorteile wie der BEUMER paletpac. Der BEUMER stretch hood, überzieht die palettierte Ware mit einer hochdehnbaren Stretchhaubenfolie. Die Ware ist so sowohl beim Umschlag als auch bei einer Außenlagerung sicher vor Umwelteinflüssen wie Sonne, Schmutz und Nässe geschützt.

Mit Unterstützung von Data Analytics können an den Maschinen große Datenmengen gesammelt, zielgerichtet ausgewertet und damit Verbesserungspotenziale aufgedeckt sowie eine vorausschauende Wartung vorgenommen werden. Mit den gewonnenen Informationen lässt sich der Betrieb kontinuierlich verbessern. Das wirkt sich positiv auf die Lebenszykluskosten aus.

Sie besuchen zeitgleich die Fachpack in Nürnberg und interessieren sich für unsere Hochleistungs-Verpackungslinien? Dann kommen Sie doch einfach auf unseren Messestand auf der Powtech im gleichen Messezentrum.

BEUMER Group auf der POWTECH: Halle 3, Stand 639

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Archiv

Unternehmen